Mit 30% mehr Besuchern beschloss Linssen Yachts in Maasbracht seine 20. jährliche Herbst-In-House-Bootsausstellung (16. - 19. November 2018). 19 internationale Vertreter und 15 Yachtvermieter aus 3 Kontinenten berieten über Strategie und Zukunft, über Markt und Marke. Am VIP-Abend waren 600 Gäste Zeuge der großartigen Premiere der neuen Linssen Grand Sturdy 450 Variotop®. Insgesamt besuchten an jenem Wochenende 1500 Gäste aus 14 Ländern die Show. Notiert werden konnten Aufträge für 11 neue Yachten, was einem Umsatz von 5,2 Millionen Euro entspricht. Anwesend waren 3 Generationen der Familie Linssen, u.a. der 96-jährige Firmengründer Jac. Linssen sr. Und last but not least: das 70. Jubiläum des Familienunternehmens wurde eingeläutet.

Dennoch waren es nicht nur diese stolzen Eckwerte, die diese Bootsmesse zu einem schönen Erfolg machten. Es war vor allem die familiäre Atmosphäre mit den vielen Eignern von Linssen-Yachten, die sich zum jährlichen Treffen der niederländischen, belgischen, britischen, deutschen und finnischen Eignervereinigungen einfanden.
Es war die Verbundenheit zwischen Kunden, Mitarbeitern, Subunternehmern, Zulieferern und der Familie, die gemeinsam für die unvergleichliche Feststimmung sorgten.

Es waren die herzlichen Ansprachen von Stef Strous, dem Maasgouwer Bürgermeister, von Michael Steenhoff, dem Vertreter des Branchenverbandes HISWA, und von Yvonne Linssen, die das neue Schiff enthüllte. Es waren der fesselnde Vier-Minuten-Film über 70 Jahre Werftgeschichte, die illustrierte Präsentation des neuen Linssen-Logos und das mächtige Geläut einer schweren Schiffsglocke – womit auch sonst –, mit der das Jubiläumsjahr startete. 

(Michael Steenhoff (Hiswa), Jac. Linssen (Firmengründer Linssen Yachts) und Maasgouwer Bürgermeister Stef Strous)

Die jährliche Boat Show ist immer der Zeitpunkt, zu dem Linssen seinem internationalen Händlernetz die neuesten Modelle vorstellt. Außerdem werden die Verkaufsergebnisse ausgewertet und der „Dealer of the Year Award“ verliehen. Mit einem Anteil von rund 38% am Gesamtumsatz des Händlernetzes konnte der Hennings Yachtvertrieb den „Linssen Dealer Award 2018“ mit nach Hause nehmen. Heinrich Hennings sagte in seinem Dankwort: „Hinter uns liegt ein gutes Jahr. Durch unsere starke Fokussierung auf die Marke Linssen tragen wir zum Erfolg der Werft bei. Darauf sind wir sehr stolz!”

(Hennings Yacht-Vertrieb empfängt Linssen Dealer Award 2018)

Das europaweite „Linssen Boating Holidays“-Netz der Linssen-Yachtvermieter wird ab der Fahrsaison 2019 um zwei neue Stützpunkte erweitert, einem im niederländischen Willemstad am Hollandsch Diep, wo Yachten der Typen 30.9 AC, 35.0 AC und 40.0 AC angeboten werden, und einem im norwegischen Leangbukta (Oslo) am Oslofjord, wo eine Linssen 35.0 AC und eine Linssen 45.0 AC bereit liegen.


Linssen Yachts Boat Show 2018 impressions


Linssen Yachts Boat Show 2018 - Raymarine seminar


Linssen Yachts Boat Show 2018 - Yachtakademie seminar

Latest News

Zum Seitenanfang