Es ist natürlich möglich, dass Sie Ihre Linssen-Motoryacht anderswo gekauft haben. Von einem unserer internationalen Händler, einem Yachtmakler oder vielleicht einer Privatperson. Das Alter spielt keine Rolle. Linssen-Yachten werden jahrzehntelang halten, wie die Tatsache beweist, dass es immer noch etwa 2.500 Yachten gibt, die in Europa unterwegs sind.

Auf jeden Fall sind Sie jetzt "ein Mitglied der Familie" und stolzer Besitzer einer Linssen. Wir führen gerne Buch darüber, wohin unsere Yachten fahren und laden Sie daher ein, die "Linssen Owners Card" zu beantragen. Die Linssen Owners Card bietet Ihnen bei einigen ausgewählten Partnern kleine Vorteile.

Service, Wartung, Winterlager
Bevor Sie eine Motoryacht kaufen, sollten Sie überlegen, wo Sie in der Nähe Ihres Heimathafens Wartungen oder Reparaturen durchführen lassen können. Sie müssen an die Winterlagerung, das Unterwasserschiff usw. denken.
Linssen Yachts baut ein Netzwerk von zertifizierten Servicepartnern auf, die Ihre Linssen gut kennen. Aber im Prinzip kann die Linssen-Technologie von jedem zertifizierten Servicetechniker durchgeführt werden. Der Maschinenraum ist so übersichtlich gestaltet, dass sich ein Mechaniker schnell zurechtfindet.

Besuch vor Ort
Sind Sie daran interessiert, die Werft zu besuchen, um zu sehen, wo und wie Ihre Linssen gebaut wurde? Auch das ist möglich. Wir werden Sie kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Dann können Sie auch unser Begrüßungspaket mit neuem Hofwimpel, Fußmatte und mehr erhalten...

Haben Sie Fragen zu Ihrer Linssen?
Haben Sie Fragen oder Probleme mit Ihrem Kauf? Dann sollen Sie zurück gehen zu Ihrem Verkäufer. Er oder sie wird am besten in der Lage sein, Ihnen bei Ihren Fragen zu helfen.