Menu

Unser Jubiläumsjahr liegt fast hinter uns. Es war ein bewegtes Jahr mit den vielen Veranstaltungen, mit denen wir unser 70. Jubiläum begingen, mit vielen Messen und Premieren (der neuen Grand Sturdy 35.0 AC und Sedan sowie der 480 AC Variotop®) und mit erheblichen Verbesserungen und Umbauten in unseren Werkshallen. So haben wir das Zentrallager mit einer Rollenbahn für eingehende Pakete versehen und den Schneidprozess ausgegliedert. Wir haben die Kaskohalle umgestaltet, so dass wir nun in einer Halle alle Kaskos bauen können, und wir haben eine gesonderte Abteilung für die Vorfertigung der kompletten Variotop®-Baugruppe eingerichtet. Dazu in einer späteren Ausgabe mehr. Zurzeit konzentrieren wir uns auf die bevorstehende „Linssen Yachts Boat Show“.

Unsere kommende 21. Hausmesse steht einmal mehr im Zeichen von Neuheiten. Am wichtigsten ist dabei die Vorstellung unserer Premieren dieses Jahres:
• die Grand Sturdy 35.0 AC
• die Grand Sturdy 35.0 Sedan
• die Grand Sturdy 480 AC Variotop®

Die Grand Sturdy 35.0
Die fließenden Linien der Silhouette zeigen sich insbesondere in der schön gewölbten dreigliedrigen Fensterpartie mit besonders großen Glasflächen. Diese sorgen im Innern für viel Licht, so dass der Farbaufbau vom Fußboden bis zur Decke den Raum voll zur Geltung bringt. Das heißt auch, dass in den Salon ein Maximum an Tageslicht einfällt.
Aufgrund der Wünsche des Marktes hat das Design­team von Linssen Yachts in Zusammenarbeit mit Designstudio KesselsGranger DesignWorks ein Farbschema gewählt, das Ruhe ausstrahlt, aber zugleich kontrastreich ist. Durch das Zusammenspiel von Licht und Interieur wirkt die 35.0 ähnlich wie die 30.0 noch geräumiger.

Die Grand Sturdy 480 AC Variotop®
Neben der Ende vergangenen Jahres lancierten Grand Sturdy 450 AC Variotop® und dem Linssen Yachts-Flaggschiff, der Grand Sturdy 500 AC Variotop®, gehört zu unserer Reihe nun auch die Grand Sturdy 480 AC Variotop®.

Perfekte Abmessungen
Mit ihren 14,95 m Länge und 4,65 m Breite ist sie größer als die Grand Sturdy 450, so dass drei Schlafräume möglich sind; sie ist jedoch etwas kürzer und schmaler als die 500. Die Grand Sturdy 480 AC Variotop® hat ebenso wie die 500 sechs feste Schlafplätze in drei Kabinen, einen großzügigen Salon mit L-Sitzbank und eine große Pantry an der Steuerbordseite. An Backbord befinden sich die Dinette und eine geräumige Schrank­reihe. Die Abmessungen der Grand Sturdy 480 sind bewusst so gehalten, dass fast alle europäischen Binnengewässern sowie die Küsten- und Seereviere ohne nennenswerte Beschränkungen befahren werden können. Die 480 ist kürzer, schmaler und niedriger als die 500, so dass mit diesem luxuriösen Schiff nahezu alle Binnengewässer passierbar sind. Ohne Abstriche an Luxus, Komfort und Sicherheit zu machen, ist die neue Grand Sturdy 480 AC Variotop® im Vergleich zur 500 auf Binnenwasserstraßen etwas handlicher.

Im Yachtbau kennt die Linssen-Variotop® mit ihrem Steuersalon, der Innen- und Außensteuerstand verbindet, nicht ihresgleichen. Das Konzept, das Linssen schon seit 1996 verfolgt, ist inzwischen technisch so ausgereift, dass es auch auf die Grand Sturdy 450, die Grand Sturdy 500 und jetzt die Grand Sturdy 480 übertragen werden konnte. Somit ist nun von einer vollwertigen Yachtreihe zu sprechen.

Linssen SL-Reihe. Zeitlose Klasse
Ein Kennzeichen der neuen SL-Linie ist die ansteigende Wasserlinie, die den Rundungen des Bugs folgt und dadurch Kompaktheit und Modernität ausstrahlt.
Die Fensterpartie des Aufbaus ist in dunklen, kontrastierenden Grautönen gehalten, die das Schiff unverwechselbar machen.

Tüpfelchen aufs i ist die robuste Gummi-Stoßleiste.
Neben dem Standardrumpf in Weiß bieten wir Ihnen als Option eine einzigartige Farbabstimmung in Grün-, Blau- oder Grautönen an.

Modern und dennoch zeitlos. Das ist Linssen.


Linssen Yachts Boat Show

Saturday 16, Sunday 17 and Monday 18 November
Opening hours daily from 10 AM - 4 PM
Location: Showroom Linssen Yachts
Brouwersstraat 17
NL 6051 AA Maasbracht
The Netherlands

www.linssenyachts.com

 

Zum Seitenanfang