Stellen Sie sich vor, Sie wollen spontan irgendwo anlegen und an Land gehen. Keine Brücken, die unterwegs Ihre Bewegungsfreiheit einschränken. Und an Bord unendlich viel Platz. Vielleicht haben Sie als Segler schon manchmal mit dem Gedanken gespielt, Ihre Segelyacht gegen eine Motoryacht einzutauschen. Der Umstieg fällt nicht leicht, weil Segeln immer Ihre große Leidenschaft war. Wir bei Linssen Yachts können das gut verstehen. Aber wir wissen auch, dass Sie einen Umstieg nicht bereuen würden. Unsere Stahlmotoryachten der neuen Grand Sturdy-Reihe versprechen Ihnen nach dem Seglerleben einen weiteren wunderbaren Lebensabschnitt auf dem Wasser.

Fahren, wohin Sie wollen

Haben Sie ganz Europa besegelt? Dann haben Sie trotzdem 70% aller Binnengewässer noch nicht kennen gelernt. 
Machen Sie eine Entdeckungsfahrt durch die friesischen Seen oder entlang der berühmten Weinberge an Saar, Mosel und Rhein. Legen Sie an im Port de l'Arsenal im vibrierenden Herzen von Paris. Oder in einem der Yachthäfen in Berlin-Spandau, von wo aus es nicht weit ins Stadtzentrum ist. Mit einer Linssen-Motoryacht können Sie frei planen und ganz Europa durchkreuzen. Ihr Revier wird viel größer und die Saison außerdem länger. Durch den hohen Komfort an Bord haben Sie viel mehr Zeit, die Umgebung in aller Ruhe in sich aufzunehmen. Der Wind spielt keine Rolle mehr. Sie entscheiden selbst, wo Sie festmachen und an Land gehen, um die schönsten Orte zu besuchen. Alles ist möglich. 

Keine anstrengenden Handlungen mehr

Segeln ist Arbeit. Darin besteht natürlich auch der Charme eines Törns auf einer Segelyacht. Das Großsegel aufziehen, die Fock reffen, die Schoten bedienen und nicht zu vergessen das Ankern. Das alles sind physisch anspruchsvolle Handlungen. Je älter Sie werden, desto schwerer es wird. Wir geben ehrlich zu: Die Umstellung auf eine Linssen-Yacht ist groß, und zwar in positivem Sinn. Sie genießen weiter das Leben auf dem Wasser, jedoch in anderer Weise: völlig entspannt und in viel langsamerem Tempo.

Manövrieren mit größter Leichtigkeit
Die Motoryachten von Linssen sind für ihre gute Stabilität, ausgezeichnete Wendbarkeit und einfache Steuerbarkeit bekannt. Während das Manövrieren einer Segelyacht erhebliche Steuermannskunst verlangt, ist das Manövrieren einer Linssen-Yacht Kinderspiel. Auch in diesem Punkt machen wir es Ihnen so bequem und komfortabel wie möglich, beispielsweise indem wir unsere Grand Sturdy-Modelle standardmäßig mit einer Bugschraube ausrüsten.

Grand Sturdy 35.0 AC – das kleine große Einstiegsmodell

Merkmal aller Grand Sturdy-Yachten van Linssen ist die raffinierte Raumeinteilung. So fühlen Sie sich sogar auf der ‚kleinenʻ Grand Sturdy 35.0 (Abmessungen 10,70 x 3,40 x 1,00 m) wie auf einem großen, geräumigen Schiff. Die AC-Ausführung besitzt einen luxuriösen Salon und zwei großzügige Kajüten, beide mit Doppelbett. Die Sedan-Ausführung hat statt der zweiten Kajüte eine große Plicht und bietet somit besonders viel Bewegungsraum.


Die neue Grand Sturdy-Reihe

Die neue Grand Sturdy-Modellreihe von Linssen Yachts besteht aus hochwertigen Motoryachten in 5 Längenmaßen und jeweils mehreren Varianten. Lesen Sie mehr darüber und bestimmen Sie, wie groß (lies: komfortabel) für Sie der Umstieg von Ihrer Segelyacht auf eine Linssen-Yacht sein soll.

 


Wir folgen nicht. Wir geben den Standard vor.

Führerschaft dank fachlichem Können, dank Authentizität und Festhalten am Eigenen. Unbeirrt davon, was andere tun. Sie kennen das, denn Sie sind selbst in Ihrem Beruf erfolgreich. Die neue Linssen Grand Sturdy ist zum Führen geboren. Sie fährt im Kielwasser seiner Vorgängermodelle. Aber zugleich übertrifft diese Grand Sturdy die früheren Modellreihen in jeder Hinsicht. Sie besticht durch zeitloses und elegantes Design. Durch Leistung und durch Stille im Maschinenraum. Durch ihre durchdachte und nachhaltige Konstruktion. Durch ihr großzügiges und komplettes Interieur..

Die neue Grand Sturdy-Reihe wurde gebaut, um zu führen. Werden Sie ihr Kapitän?

Probefahrt auf einer Linssen-Motoryacht

Nach vorheriger Vereinbarung ist jederzeit eine Probefahrt auf einer unserer neuen oder gebrauchten Yachten möglich. So können Sie persönlich die ausgezeichneten Fahreigenschaften, die geringe Geräuschentwicklung und die großzügige und klug eingeteilte Inneneinrichtung unserer Yachten kennen lernen. Sollte Ihre Traumyacht für eine Probefahrt nicht sofort verfügbar sein, steht immer eine Yacht einer gleichwertigen Klasse bereit.

Setzen Sie sich schnell mit einem unserer Verkäufer auf der Werft in Verbindung oder erfragen Sie bei Ihrem lokalen Vertreter, welche Möglichkeiten es gibt.


Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Please use Captcha to prevent spam
Invalid Input

Zum Seitenanfang