Seit letztem Jahr gibt es auch einen Linssen-Vertrieb in Schweden. Linssen Yachts Sweden hat seinen Sitz in Bromma, westlich von Stockholm. Bis zum Flughafen Bromma/Stockholm Airport sind es nur wenige Kilometer.
Typisch für die schwedische Küste sind die sogenannten Schären: Hunderte von kleinen Inseln, die eigentlich Gipfel von ‚Bergen’ sind, die sich auf dem Meeresboden erheben und aus dem Wasser ragen. Die Gewässer zwischen diesen Inseln sind meist gut geschützt, so dass man hier vorzügliche Wassersportbedingungen antrifft.

Das Schöne an der schwedischen Küste sind die prächtige Natur und die malerischen Fischerdörfer mit ihren typischen Holzhäusern in unterschiedlichen Farben.
Der Bau des Göta-Kanals war die vielleicht bedeutendste wasserbauliche Leistung Schwedens in der Vergangenheit. Das 190 Kilometer lange blaue Band zieht sich von Göteborg im Westen bis nach Sjötorp im Osten und ist für Motorbootfahrer die größte Attraktion des Landes.
Lange hatte der Göta-Kanal für Schweden große wirtschaftliche, infrastrukturelle und strategische Bedeutung. Aber gegenwärtig ist er vor allem ein Magnet für Wassersportfreunde, Radfahrer und Wanderer. Jährlich besuchen rund 3 Millionen Touristen die Wasserstraße und die reizvollen Orte an seinen Ufern. Weil der Kanal so lang ist, kann man an ihm ungehindert Ruhe und Raum genießen.


Linssen Yachts in Sweden

Linssen Yachts Sweden
Kiselgränd 5
SE - 16764 BROMMA
T +46 8-7048895
E bo.molander@linssenyachts.se
I www.linssenyachts.se

Zum Seitenanfang