Es ist Ende September und die Sonne strahlt noch in voller Pracht. Ich sitze zuhause und genieße die Zeit mit unserem neusten Familienzuwachs, unserer Tochter Sophie, die jetzt 12 Wochen alt ist.
Die Sonne scheint auf die Terrasse und auf Facebook schaue ich mir Berichte und wunderschöne Fotos von Linssen-Eignern an, die zu dieser Jahreszeit noch auf dem Wasser das schöne Wetter genießen. Es fühlt sich gut an, zu sehen, dass Menschen auf unseren Yachten Spaß am Leben haben.
Ich blättere noch einmal durch den Inhalt dieser Ausgabe. Vor der Geburt von Sophie hatten Paul Beelen und ich den Inhalt, zumindest in groben Zügen, bereits festgelegt. Das Neueste vom Neuen kann man im Juni natürlich nur schwer inhaltlich festlegen…

Ich sehe, was ich alles verpasst habe, oder besser gesagt, was ich aus der Ferne mitverfolgt habe. Natürlich hatte ich das alles lieber vor der Geburt erledigen wollen, um die ersten Wochen mit unserer Tochter verbringen zu können. Schließlich kommt diese Zeit nie wieder zurück. Aber schade ist es schon, denn eigentlich möchte ich auch kein Event bei Linssen verpassen.
Eines der Events, die ich verpasst habe, war die Einführung der Classic Sturdy 36 Sedan Deckbridge bei Nasta Marine in Estavayer-le-Lac in der Schweiz. Das ist eine wunderbare neue Yacht mit 15 m2 zusätzlichem Aufenthaltsbereich geworden. Um das neuste Modell der Öffentlichkeit vorzustellen, hat Nasta Marine zu diesem Anlass einen VIP-Abend für geladene Gäste, gefolgt von zwei Tagen der offenen Tür organisiert. Die bei den Veranstaltungen von Nasta Marine anwesenden Gäste sind ganz unserer Meinung: Dieses Boot ist eine echte neue Linssen und wird mit Begeisterung aufgenommen.

Dann der Start der Messesaison. In der ersten Septemberwoche fand die Hiswa te Water in Amsterdam statt. Darauf folgten Southampton, Friedrichshafen und die inzwischen bekannten „Cruise Days“ bei Hennings in Papenburg. Die Stimmung ist gut.
Im Oktober stehen dann noch die Fahrtage in Maasbracht, die Hanseboot in Hamburg und die Boatshow in Nieuwpoort auf dem Programm. Bei „meiner“ Vertriebsabteilung kommt da sicher keine Langweile auf.
Ich werde jetzt noch drei Wochen lang Zeit mit der vierten Generation genießen und mich danach wieder zu 100% für „die Linssen Bötchen“, wie mein dreijähriger Mathijs sie nennt, einsetzen. Es naht unsere große Jubiläumsshow am 22., 23. und 24. November. Zwei Weltpremieren (Grand Sturdy 52.9 AC Wheelhouse und Classic Sturdy 42 Sedan), ein neues Modell (die Classic Sturdy 36 Sedan Deckbridge) und zwei neue „Special Editions“ (30.9 AC und 40.9 AC Brillant Edition, im Rahmen unseres „diamantenen“ Jubiläums) werden wir Ihnen in unserem Showroom vorstellen. Es gibt also noch genug vorzubereiten!
Ich hoffe, dass wir Ende November wieder zahlreiche alte und neue „Familienmitglieder“ bei uns in Maasbracht begrüßen dürfen!

Yvonne Linssen

Zum Seitenanfang